Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Additive Fertigung

Modellbau Nassal GmbH
Additive Fertigung mit BigRep ONE - großer 3D Drucker

In unserer additiven Fertigung erstellen wir mittels FDM Verfahren in unserem Modellbau dreidimensional Objekte für Sie her.

Die Modellbau Nassal GmbH – Ihr Spezialist für die additive Fertigung von 3 D Objekten

Additive Fertigung von 3D Modellen mit dem BigRep ONE im Modellbau

Die additive Fertigung bei uns umfasst neben der Erstellung von 3D Objekten mittel FDM Verfahren (Fused Deposit Modeling) über einen 3D Drucker auch das schichtweise Finishing von diversen Modellen aus unserm Modellbau.

Mit dem BigRep ONE, einem der weltweit führenden, großen 3D Druckern – entwickelt und produziert in Deutschland – verfügen wir zusammen mit unseren CAD Arbeitsplätzen und CNC 3-Achs Produktionsplätzen über alle Möglichkeiten Ihnen besondere Modelle für das Sandgussverfahren, Rapid Prototyping oder Designmodellbau zu liefern.

Mit einem Bauraum von 1 x 1 x 1 Meter erstellt Ihnen unser neuer BigRep ONE 3D Drucker in additiver Fertigung auch sehr komplexe Prototypen oder Sandgussmodelle. Wir verwenden Filamente wie z.B.

BVOH 

BVOH, ein wasserlösliches Stützmaterial, welches sich leicht in warmem Wasser auflöst. Je wärmer das Wasser ist, desto schneller löst sich BVOH. Es ist ungiftig und kann gefahrlos in normalen Wasserabläufen ohne besondere Filterung aufgelöst werden. Einige komplexe Strukturen können nur mit einem derartigen Modell mit dem BigRep ONE 3D Drucker realisiert werden.

BVOH in der Additiven Fertigung AUF EINEN EINBLICK:

  • Wasserlösliches synthetisches Polymer
  • Ungiftig
  • Geruchlos
  • Extrudiert am besten zwischen 190°C und 200°C
  • Optimiert für verbesserte Schmelzflusseigenschaften
  • Muss getrocknet werden
  • Hohe Zugfestigkeit zur Abstützung schwerer Drucke

 

CONCRETE FORMWORK  

BigRep Concrete Formwork ist ein technisches Filament, welches bei uns in der additiven Fertigung für die Herstellung sehr komplexer 3D Drucke zur Verwendung als Beton Schalungen eingesetzt wird. Insbesondere, wenn auf eine glatte Oberfläche und hohe geometrische Genauigkeit mit geringen Maßtoleranzen Wert gelegt wird. Mit einer sehr hohen Stabilität und geringer Feuchtigkeitsaufnahme ist es für die Erstellung komplexer Werkzeuggeometrien für das Betongießen sehr gut geeignet. Mit seiner Steifigkeit und Wärmebeständigkeit über 100 °C ist es für Betonschalung und entsprechende funktionale Anwendungen der ideale Werkstoff für unseren 3D Drucker und Ihr Betonfertigguß Modell.

Besonderheiten des Filaments in der additiven Fertigung:

  • Hohe Geometrische Genauigkeit im Guss
  • Sehr gute Maßhaltigkeit
  • Hervorragende Oberflächengüte
  • Hitzebeständig bis > 100 °C
  • Geringe Feuchtigkeitsaufnahme

Weitere Filamente, die in der Additiven Fertigung unseres BigRep 3D Druckers verwendet werden, wie z.B.

  • PLA – ultraleicht,
  • PLA – antibakteriell,
  • HI temp – hitzebeständig,
  • ASA – witterungsbeständig und UV Beständig,
  • PA6/66 leicht und wiederstandsfähig,
  • PETG – leicht und schlagresistent
  • und andere mehr….

ermöglichen vielfältige Modellbau Anwendungen für den Designmodellbau, Gießereimodelle, Teilefertigung in Kleinserie und der Prototypen Herstellung mit dem BigRep ONE 3D Drucker für die Additive Fertigung.

Für eine unverbindliche Beratung und ein Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Copyright 2021 Modellbau Nassal GmbH. Alle Rechte