Juli 2017: Abschluss der Auditierung der IT-Sicherheit und Zertifizierung nach den Anforderungen der VDA ISA und des Volkswagen Konzerns.

 

Februar 2017: Anschaffung einer Lasergravurmaschine zur Bearbeitung von Holz, Kunststoff und Glas.

 

März 2016: Baubeginn zur Erweiterung der Produktionsfläche um eine Lager- und Fertigungshalle mit ca. 700 m². Aktuell beschäftigen wir 29 Mitarbeiter.

 

Januar 2016: Anschaffung einer CNC Fräsmaschine Bermaq Euro PX mit 8-fach Werkzeugwechsler zur Bearbeitung von Kunststoffblock-Platten.

 

Oktober 2015: Unser Auszubildender Fabian Baumgärtner wird mit seiner Gesellenprüfung als Erster Landessieger des Leistungswettbewerbs vom Deutschen Handwerk ausgezeichnet.

 

Februar 2012: Nach 12 Jahren enger Zusammenarbeit unter einem Dach, übernimmt die Modellbau Nassal GmbH die Firma Egon Bachhofer Modellbau. Das Unternehmen und dessen Belegschaft gehen vollständig an die Modellbau Nassal GmbH über und werden in die Gesellschaftsstruktur integriert. Der ehemalige Geschäftsführer Egon Bachhofer bleibt uns als freier Berater mit verstärkter Tätigkeit in der Kundenbetreuung erhalten.
Mit den hinzugewonnen Kapazitäten und den daraus resultierenden Synergieeffekten, kann unser Unternehmen nun produktiver und schlagfertiger denn je die Aufträge unserer Kunden abarbeiten.

 

Juli 2011: Die Kapazität der Modellbau Nassal GmbH wird um einen Anbau mit zusätzlichen 500 m² erweitert, die als Fertigungsräume und Lagerfläche genutzt werden. Ebenfalls werden als erste Maßnahme zur Akquisition der Firma Egon Bachhofer Modellbau, deren Mitarbeiter und Maschinen übernommen. Somit wächst das Unternehmen auf 25 Mitarbeiter und 6 CNC Maschinen mit ca. 2000 m² Produktionsfläche.

 

2010: Die Geschäftsleitung beschließt das Einzelunternehmen Modellbau Egon Bachhofer zu übernehmen und in die eigene Gesellschaft zu integrieren. Der Kauf soll im Februar 2012 stattfinden.

 

2009: Das Unternehmen investiert in eine weitere CNC Portalräsmaschinen, eine Gefat.

 

2002: Das Qualitätsmanagement der Modellbau Nassal GmbH wird nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

 

2000: Das Unternehmen expandiert und zieht in das neu errichtete Firmengebäude im Industriegebiet Bachäcker in Hohentengen um. Zusätzlich wird eine neue CNC Portalfräsmaschine der Baumarke Gantry in Betrieb genommen. Diese Investitionen waren notwendig, um den Erfordernissen unserer Kunden und deren Wünsche weiterhin nachkommen zu können. Von nun an können ca. 1500 m² zur Produktion genutzt werden. Gleichzeitig zieht die Firma Egon Bachhofer Modellbau in einen separaten Bereich des Neubaus ein. Eine Kooperation mit gemeinsam genutzen Maschinenpark beginnt.

 

August 1996: Die Modellbau Nassal GmbH wird gegründet. Somit wurde die Firma Modellbau Georg Nassal zum Besitzunternehmen. Die erste CNC Portalfräsmaschine, eine JP90, erhält Einzug in die Produktionsräume des Unternehmens.

 

Januar 1996: Georg Nassal gründet das Unternehmen Modellbau Georg Nassal und schafft somit fünf neue Arbeitsplätze. Zu Beginn wurde in angemieteten Geschäftsräumen produziert und schon nach kurzer Zeit konnten noch einmal fünf neue Mitarbeiter eingestellt werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
| Modellbau Nassal GmbH | Bachäcker 21 | D-88367 Hohentengen |
| Tel. 0 75 72 / 7 10 18 | copyright 2011 |